Fandom

Gokupedia

Tamburin

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Diese Seite weist Mängel auf und sollte überarbeitet werden. Die Sprache, das Layout oder die angegebenen Quellen dieses Artikels weisen nicht die Qualität auf, die dem Standard der Gokupedia entspricht.

Wenn du die Leitlinien verstanden hast, hilf bitte, indem du diesen Artikel verbesserst.

Achtung.svg

Tamburin ist ein Diener von Piccolo, der der Mörder von Kuririn ist und zudem sechs Kämpfer, darunter Nam und Gilian, umgebracht hat.

Aussehen und Charakter

Tamburin ist ziemlich groß, grünhäutig, hat spitze Zähne und Flügel. Seine Hände haben drei Krallenfinger. Er trägt zudem eine orangene Hose.

Tamburin ist seinem Meister Piccolo treu ergeben und ist dabei brutal und skrupellos.

Biografie

Befreiung des Oberteufels

Tamburin wurde von Piccolo erschaffen, um einen Dragon Ball und die Teilnehmerliste des Budokai Tenkaichis mitzunehmen.

Er flog in das Gebäude des Weltkampfturniers und brachte dort Kuririn um, verletzte den Kampfrichter und stahl den 4-Sterne-Dragon Ball und die Teilnehmerliste. Während seines Rückfluges zu Piccolo, holte ihn Son Goku ein. Da er aber noch vom Turnier geschwächt war, konnte Tamburin ihn besiegen und hielt ihn für tot.

Beim Flugschiff angekommen hängte er die Informationen über alle Teilnehmer des 22. Tenkaichi Budokai an die Wand und erhielt den Auftrag, alle zu töten. Er tötete zunächst Nam, und nachdem er gerade Gilian umgebracht hatte, bekam er von Piccolo den Auftrag, den Mörder von Zimbel zu finden. So traf Tamburin erneut auf Son Goku, der sich mittlerweile erholt hatte und ihn mit einem Kame-Hame-Ha tötete.

Techniken

  • Fliegen, dank seiner Flügel; er konnte wahrscheinlich nicht schweben, wie später Goku und die Anderen
  • Chō Makōhō, ein Energiestrahl aus dem Mund

Hintergrundinformationen

  • Tamburin ist, wie die anderen Diener Piccolos Trommel, Piano und Zimbel, nach einem Musikinstrument, dem Tamburin, benannt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki