Wikia

Gokupedia

Super-Saiyajin 2

301Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
„Super-Saiyajin 2“
[[Datei:|frameless|center|]]
Originalname 超サイヤ人2
romanisiert Sūpā Saiya-jin Tsu
Übersetzung Super-Saiyajin Zwei
dt. Name {{{NameDeutsch}}}
Erfinder Son Goku
Anwender Son Goku, Gotenks
Art Transformation
Besondere Merkmale
Erstanwendung Band 34: Kapitel 408
DBZ: Episode 185
200px-1247521273796 f
1924171

Der Super-Saiyajin 2 (jap. 超サイヤ人2(スーパーサイヤじんツー), Sūpā Saiya-jin tsū) ist eine Transformation von Super-Saiyajin, wodurch sie die Grenzen ihrer ursprünglichen Verwandlung und ihrer drei Formen übertreffen.[1][2]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Veränderungen am Körper

Der Körper wird von Blitzen umgeben, die aber niemanden verletzen (bisjetzt wurde es noch nicht gesehen, außer Vegeta war bei der Majin verwandlung schon ein Super-Saiyajin 2)

Muskel-Masse und darmit auch die Körpergröße erhöhen sich. Die haare werden nach oben gerichtet (z.b Son Gohan) oder die Haare werden mehr und Länger (z.b Son Goku, Vegeta)

Vor und Nachteile

+ Kraft erhöht sich deutlich

+ Geschwindigkeit erhöht sich deutlich

- Energieverbrauch wird erhöht

- Die Transformation benötigt eine menge Energie

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki