Fandom

Gokupedia

Son Gohan (Mensch)

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Son Gohan war einst ein mächtiger Kämpfer, der in den Wäldern ins Exil geht und dort eines Tages neben einer Saiyajin-Raumkapsel ein Baby findet, dass er Son Goku nennt, welcher ihm aufgrund seiner Bösartigkeit keine Freude bereitet.

Son Gohans Geschichte

Son-Gohan findet Son-Goku.jpg

Son-Gohan findet seinen Enkel.

Später fällt Son Goku einmal auf den Kopf und verletzt sich schwer, überlebt jedoch. Seitdem ist er nett und gutartig und wird von Son Gohan in verschiedenen Kampfkünsten unterrichtet. Doch eines Nachts, als der Vollmond am Himmel stand, verwandelte sich der kleine Son Goku in einen riesigen Oozaru und zertrampelte dabei unbewusst seinen Adoptiv-Großvater.

Als Uranai Baba später Son Gohan für einen Tag aus dem Jenseits in das Diesseits auf die Erde bringt, hat Son Goku die Gelegenheit, sich mit ihm zu messen und ihn wiederzusehen. Er ist der letzte Gegner, den die Gruppe um Son Goku, Kuririn, Yamchu bezwingen muss, um von Uranai Baba das Versteck des letzten Dragon Balls zu finden, den man nach dem Sieg über die Red-Ribbon-Armee noch benötigt, um den heiligen Drachen Shenlong zu rufen, der aber nicht von dem Dragon Ball-Radar aufgespürt werden kann.[1]

Son Goku versteht in seinem Kampf gegen Vegeta bei dessen Verwandlung in einen Oozaru letztlich, dass er derjenige war, der seinen Großvater getötet hat und verspricht sich bei ihm zu entschuldigen, falls er wieder einmal sterben sollte.

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Son Gohan ist in der Lage für eine lange Zeit gegen Son Goku im Kampfring zu bestehen und ihn mit einem Kame-Hame-Ha zu überraschen.[1][2] Er kennt Son Gokus Schwanz als dessen Schwachstelle und reißt ihn versehentlich ab, als er Son Goku an diesem herumwirbelt und immer wieder auf den Boden schlägt.[3]

Siehe auch

Quellen

  1. ^ 1,0 1,1 Band 9: Kapitel 105
  2. ^ Band 9: Kapitel 106
  3. ^ Band 9: Kapitel 108

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki