Fandom

Gokupedia

Scouter

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Scouter sind kleine Geräte, die verschiedene Funktionen besitzen. Sie werden auf dem linken Ohr getragen und haben ein durchsichtiges Display, das über dem linken Auge sitzt und so den Träger des Gerätes mit Informationen versorgt.[1]

Funktionen

Scouter messen einerseits die Kampfkraft eines Gegners, können dies auch über eine gewisse Entfernung hinweg und geben auch den Standort eines Gegners an, der außer Sichtweite ist. Dies tut der Scouter entweder durch eine Alarmfunktion oder durch Drücken eines kleinen Schalters an der Seite.[1]

Die Scouter können auch benutzt werden, um interstellare Funkübertragungen zustande zu bringen. So erfahren Nappa und Vegeta über die Scouter-Verbindung sowohl dass Radditz auf der Erde stirbt, als auch dass es Dragon Balls gibt, die einem jeden Wunsch erfüllen. Freezer erfährt über die Scouter-Verbindung, dass die Namekianer ebenfalls Dragon Balls besitzen müssen, als Nappa und Vegeta erkennen, dass Piccolo ein Namekianer ist.[2][3][4]

Hintergrundinformationen

  • Nach dem Anime wurden die Scouter ursprünglich von den Tsufurujin erfunden.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki