Fandom

Gokupedia

Namu

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Diese Seite weist Mängel auf und sollte überarbeitet werden. Folgende Qualitätsmängel wurden festgestellt:
  • Namus Geschichte ist unvollständig und unstrukturiert.
  • Es fehlen Quellen.

Wenn du die Leitlinien verstanden hast, hilf bitte, indem du diesen Artikel verbesserst.

Achtung.svg

Namu ist ein Nomade, der am 21. Großen Turnier teilnimmt, weil sein Dorf von einer Dürre heimgesucht wurde und er von dem Preisgeld Wasser kaufen will.

Namus Geschichte

Er trat gegen Son Goku an, den er mit einer Technik betäubt hatte welcher aber wieder zu sich kam und ihn besiegte. Nachdem er in sein Dorf zurückkehren wollte begegnete er Jackie Chun der ihm eine Kapsel gab, in die er so viel Wasser füllen konnte wie er wollte. Er nahm auch am 22.Welttunier teil wurde danach aber von Tamburin, im Namen Oberteufel Piccolos, getötet. Son Goku hatte ihn, wie die anderen die Piccolo tötete, danach mit der Hilfe von den Dragon Balls wiederbelebt. Er tritt zuletzt auf als er Ernergie für die Genkidama spendet die Kid boo besiegen sollte.

Seine Fähigkeiten und Kräfte

Hintergrundinformationen

Nicht-canonische Biografie

Anmerkungen und Einzelnachweise

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki