Fandom

Gokupedia

Minoshia

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Minoshia ist Tapions jüngerer Bruder.

Minoshias Geschichte

Minoshia gelang es, zusammen mit Tapion den Dämon Hildegarn mit ihrem Ocarinaspiel zu lähmen und Hildegarn von einem Priester, in Ober- und Unterkörper geteilt, in ihre Körper bannen zu lassen. Minoshia lässt sich danach, wie sein Bruder Tapion, in eine magische Spieldose einschließen, die durch ihre Versieglung nahezu nicht zu öffnen ist. (Bspw. kann die Spieldose durch einen Wunsch vom Drachen Shenlong geöffnet werden.)

Minoshia wird von Hildegarn getötet, als einer der Erschaffer von Hildegarn, der schwarze Magier Hoi , ihn aus der Spieldose befreit, in die er gesperrt war. Somit wurde auch der der untere Teil von Hildegarn wider freigelassen. Minoshia wird von Hildegarn zertreten. Es ist dennoch unbekannt, wie der schwarze Magier Hoi die Spieldose gefunden hat und wie er sie öffnen konnte.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki