Fandom

Gokupedia

Kame Sennin no Kintoun

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kame Sennin no Kintoun (jap. 亀仙人の筋斗雲(カメセンニンノキントウン), ~) ist das vierte Kapitel des Mangas und erschien erstmals 1984 in der Shonen-Jump-Ausgabe 03/1985.

Zusammenfassung

Der alte Mann auf der Schildkröte stellt sich als Kame Sennin vor und gibt Son Goku als Dank für seine Hilfe eine Kintoun, eine Wolke die von Menschen mit reinem Herzen geritten werden kann. Son Goku ist wie geschaffen dafür und Bulma nutzt ihre Weiblichkeit um dem Kame Sennin einen Dragon Ball abzuhandeln. Nachdem sie sich verabschiedeten setzten Goku und Bulma ihre Reise fort und erreichen drei Tage später ein menschenleeres Dorf.

Verweise

Charaktere

Son Goku, Bulma, Kame Sennin

Tiere

Umigame

Gegenstände

3-Sterne-Dragon Ball, Dragon Ball (Objekt), Dragonradar, Hoipoi Capsule, Kintoun

Referenzen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki