FANDOM


König Vegeta ist der König der Saiyajins und Vegetas Vater.

Vegetas Geschichte

Er leitete den Krieg gegen die Tsufurujin und bekam daher seinen Thron. Ein Jahr nachdem er für Freezer arbeitet, heiratet er seine Königin. Im nächsten Jahr wurde sein erster Sohn geboren: Prinz Vegeta. Seit er für Freezer arbeitet, wird sein Hass gegen ihn immer größer. Da er endlich unabhängig von Freezer werden will, fliegt er mit ein paar seiner Soldaten zu Freezers Raumschiff. Doch er wird von Freezer mit einem Kinnhaken getötet. Von König Vegetas Tod wusste kaum einer, da kurz darauf alle Saiyajins mit ihrem gesamten Planeten vernichtet wurden.

In den Film "Der legendäre Super-Saiyajin" wurde bekannt, dass König Vegeta wenige Tage vor der Zerstörung des Planeten Vegeta Paragus und dessen Sohn Broly einsperren ließ. Er wollte sie töten lassen, doch sie überlebten. Auch die Explosion des Planeten konnten beide, dank Brolys Schutzschild, überleben.

König Vegeta hat seine Gnadenlosigkeit an seinen Sohn weitervererbt. Auch er zögerte nicht einen Saiyajin zu erledigen, weil dieser zu schwach war. Sein Hass auf Freezer und sein Übermut auf den richtigen Zeitpunkt zu warten, wurden ihm zum Verhängnis.

Seine Fähigkeiten und Kräfte

Hintergrundinformationen

Anmerkungen und Einzelnachweise