Fandom

Gokupedia

Goku Gaiden! Yūki no Akashi wa sūshinchū

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Goku Gaiden! Yūki no Akashi wa sūshinchū (jap. 悟空外伝!勇気の証しは四星球, Gokū gaiden! yūki no akashi wa sūshinchū) ist ein als Fernsehfilm produziertes Special, das als Abschluss der Serie Dragon Ball GT dient und am 26. März 1997 auf Fuji Television zum ersten Mal gezeigt wurde. Es ist nach Tatta Hitori no Saishū Kessen ~Freezer ni idonda Zetto Senshi Kakarot no Chichi~ und Zetsubō e no Hankō!! Nokosareta Chōsenshi Gohan to Trunks das insgesamt dritte Fernsehspecial.

In Deutschland erschien der Film am 27. Oktober 2003 bei polyband auf DVD unter dem Titel Dragon Ball GT – The Movie: Son-Goku Jr., also vor der zensierten Veröffentlichung der Serie auf RTL2 vom 30. Oktober bis zum 5. Dezember 2006.

Zusammenfassung

Etwa einhundert Jahre nach dem Ende der Handlung der Serie Dragon Ball GT ist die Erde ein friedlicher Ort. Die gealterte Pan hat allerdings so ihre Probleme mit ihrem Enkel, der zwar wie sein Vorfahr Son-Goku aussieht und auch seinen Namen trägt, aber keinerlei Selbstvertrauen besitzt. Als Pan jedoch einen Herzanfall erleidet, macht sich Son-Goku jr. auf den Weg, um nach dem legendären Dragon Ball zu suchen, ohne zu wissen, dass er insgesamt sieben braucht.

Handlung

Vor bereits 100 Jahren haben Son Goku und seine Freunde den fiesen Baby besiegt und damit den lang ersehnten Frieden wiederhergestellt. Pan ist die Einzige, die noch am Leben ist. Und auch sie ist schon Oma, und zwar von Son Goku jr., der so gar nicht nach seinem Ur-Urgroßvater kommt, sondern eher ein weinerliches Weichei ist. Als Pan allerdings schwer erkrankt, macht sich Junior auf die Suche nach einen Dragon Ball, der seine Oma wieder gesund macht. Auf seiner Reise muss er nicht nur mit seinem Freund Pack vor hungrigen Wölfen fliehen, sondern auch noch dem Kochtopf der Hexe Mamba entkommen – jetzt kann Son Goku jr. beweisen, dass auch in ihm die Kräfte seiner Ahnen ruhen!

Hintergrundinformationen

Verweise

Charaktere

Mamba, Pack, Pan, Son Goku, Son Goku jr., Yao

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki