Fandom

Gokupedia

Ginyū

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ginyū ist der Anführer des nach ihm benannten Ginyū-Sonderkommandos. Er ist um einiges stärker als seine Mitstreiter Guldo, Recoom, Jees und Baata. Doch er hat großen Respekt vor seinem Meister Freezer, genau wie seine Mitstreiter.

Ginyūs Geschichte

Er verfügt über die außergewöhnliche Fähigkeit, seinen Körper mit anderen Lebewesen zu tauschen. Diese Fähigkeit setzt er das Erste mal im Kampf gegen Son-Goku ein, weil dieser ihm sichtlich haushoch überlegen war. Der Nachteil war das er sich nicht die ganze Kraft Son Gokus zu Teil machen konnte da Son Gokus Kraft aus Zusammenspiel von Körper UND Geist beruht. Das Zweite und Letztemal in der Serie, wollte Ginyu seinen Körper mit Vegeta wechseln. Doch Son-Goku verhinderte dies, indem er einen Frosch zwischen Vegeta und Ginyu warf. Schließlich wurde Vegeta durch diese Aktion gerettet, und Ginyu wurde zum Frosch. Ginyu wurde ein Frosch und hüpfte davon.

Später kommt Ginyu während des Kampfes gegen Freezer noch einmal vor. Er tauscht seinen aktuellen Körper (den des Frosches) mit dem von Bulma und möchte dann den Körper von Piccolo haben. Dies gelingt ihm jedoch nicht, da Son Gohan rechtzeitig den Frosch, in dem sich Bulma befindet, zwischen Piccolo und Bulma werfen kann.

Seine Fähigkeiten

Anmerkungen und Einzelnachweise

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki