Fandom

Gokupedia

Gero

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Diese Seite weist Mängel auf und sollte überarbeitet werden. Die Sprache, das Layout oder die angegebenen Quellen dieses Artikels weisen nicht die Qualität auf, die dem Standard der Gokupedia entspricht.

Wenn du die Leitlinien verstanden hast, hilf bitte, indem du diesen Artikel verbesserst.

Achtung.svg

Gero alias Cyborg 20 ist der Entwickler der Cyborgs. Er ist auch derjenige, der zusammen mit Dr. Myuu Super-Cyborg 17 erschaffen hat. Trotz allem wurden seine Cyborgs bis auf Cyborg 18, die später Kuririn heiratet und eine Tochter, Marron, von den Z-Fighters vollkommen zerstört.

Ursprünglich war Dr. Gero ein Wissenschaftler, der für die Red Ribbon-Armee arbeitete. In ihrem Dienste erstellte er Cyborgs wie den freundlichen C-8 (auch bekannt als Achtie) oder den mächtigen Seargent Metallic. Jedoch besiegte Son Goku alle Cyborgs, bis auf C-8, inklusive der Red Ribbon-Armee, weshalb Dr. Gero untertauchen musste. In seinem geheimen Labor in den Bergen erschuf er zahlreiche weitere Cyborgs, wie C19, C18, C17 und C16. Daraufhin baute er sich selbst auch zu einem Cyborg um, musste jedoch genau wie C19, Opfer finden denen er die Energie stehlen konnte um stärker zu werden. C16 und die anderen Cyborgs verfügen jedoch über einen fast unerschöpflichen Energievorrat. Nachdem Dr. Gero seine Cyborgs einsetzte rebellierten diese und er deaktivierte sie wieder. Erst als Son Goku und die anderen ihn bedrohen, lässt er sich dazu herab sie wieder zu aktivieren. Als Piccolo, Krillin, Yamchu und Tenshinhan in sein Labor einbrechen, werden sie Zeugen wie Dr. Gero von seinem eigenen Cyborg C17 getötet wird.

Dragon Ball Z

Drei Jahre nachdem Trunks (Zukunft) in die Zukunft zurückgekehrt war, erscheint Cyborg 20 (Dr. Gero) gemeinsam mit C19. Nach ihrem ersten Angriff auf die Stadt überraschen die beiden Yamchu, den sie beinnahe töten. Aber die anderen kommen zu Hilfe. Mit Leichtigkeit können sie C19 ausschalten. Dr. Gero allerdings muss einsehen dass er keine Chance hat un flüchtet in sein Labor, und keinen anderen Ausweg sieht als C17 und C18 zu aktivieren.Die aber haben besseres zu tun als ihm zu gehorchen, zerstören die Deaktivierungsfernbedienung. Daraufhin tötet C17 Dr. Gero.

Dragon Ball GT

Selbst nachdem Cyborg 20 in die Tiefen des Jenseits stürzt, weil C17 ihn tötet,lebt sein Durst nach Rache weiter. In Dragon Ball GT entwickeln er und Dr. Myuu einen neuen C17. Dieser neue C 17 fusioniert dann mit dem alten C 17, in ein nahezu unbesiegbaren Cyborg, der allein geschaffen wurde, um Son-Goku zu vernichten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki