Fandom

Gokupedia

Dragon Ball: Raging Blast

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung.svg Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Gokupedia helfen, indem du ihn erweiterst. Achtung.svg
Dragon Ball: Raging Blast

Entwickler: Spike

Vertrieb: Namco Bandai Partners Partners Germany

Spielmodi: Beat 'em Up
Spielermodi: Multiplayer
Veröffentlichung: 13. November 2009
Altersbeschränkung: ab 12 Jahren

Systeme: PS3 und Xbox 360

Dragon Ball: Raging Blast ist ein für die Sony Playstation 3 und die Xbox 360 und ist am 13. November 2009 in Europa erschienen, während es in den USA bereits am 10. November, in Japan am 12. November und in Australien am 19. November erschienen ist. Entwickler des Spiels ist Spike, dessen Vertieb Namco Bandai Partners Partners Germany übernimmt. Das Spiel ist der gehört zur Budokai-Tenkaichi Reihe auch wenn es nicht Budokai Tenkaichi 4 heist. Das Spiel hat ca. mehr als 70 Charakter. Man kann sich frei in der Kampfwelt bewegen und in diesem Spiel kann man auch mehr an der Landschaft zerstören. In Raging Blast gibt es einen Story Modus,einen Duell Modus,eine Trainingskampf Multiplayermodus,Online Modus,Arcade Modus

  • Erlebe rasante Kampf-Action, während du unvergessliche Gefechte aus dem Original-Anime nachspielst.
  • Kämpfe online beim Weltkampf, im Einzel- oder Teamkampf-Modus.
  • Die unglaublich große, interaktive und zerstörbare Umgebung sorgt für eine neue Ebene der Intensität.
  • Meistere mehr als 70 Charaktere einschließlich Transformationen, jeder davon mit eigenen Spezialangriff und neuen Kombinationsangriffen.

Story Mode

Hier kannst du dich durch die Dragon Ball-Originnalstory sowie einige "Was-wäre-Wenn"-Sagas spielen. Wähle aus verschiedenen Sagas und alternativen Storys. Schalte alle Episoden für alle Sasgas frei und erwecke einige der größten Kämpfe aus dem Dragon Ball Z-Universum zum Leben!


Quelle: Das Dragon Ball Raging Blast Heft aus der Verpackung.

Duell Modus

Trainingskampf

Beim Trainingsmodus gibt es drei verschiedene Arten.Anfänger-Fortgeschrittene und Profis.Wo beim Anfänger Modus noch die Grundkampfarten gezeigt werden,werden beim Profi Mode Schlagkombinationen Transformationen und weiteres gezeigt.Beim  Trainingsmode kämpft man als Son Gohan und macht die Übungen nach die entweder Piccolo oder Son Goku vormachen.Gleichzeitig kann man mit ihnen Kämpfen ohne,dass sie sich wehren.Man muss jede Übung die vorgemacht wird einer bestimmte Anzahl nachmachen.

Multiplayermodus

Online Modus

Beim Online Modus kann man gegen Gegner aus aller Welt kämpfen.Man kann sich den Charakter aussuchen genauso wie der Gegner .Die einzige Vorraussetzung ist,dass man den Charakter schon freigespielt hat.Man kann entweder ein schnelle Spiel machen,da sucht sich der Computer dann Gegner und du kämpfts gegen sie.Dann gibt es noch benutzerdefiniert,da kann man sich dann selber aussuchen was man will.Des weiteren gibt es dann auch noch den Modus,wo man eine eigene Sitzung eröffnen kann und wartet bis sich ein Gegner gefunden hat der seinen Einstellungen entspricht.Außerdem bekommt man für jeden Kampf den man gewinnt Punkte dazu und für jeden den man verliert genau 10 Punkte Abzug.So ergibt sich dann eine Rangliste und es kann nicht passieren,dass einer der nicht so gut ist gegen einen richitgen Profi kämpfen muss.


Super Kampfprüfung

Bei der Superkampfprüfung gibt es mehrere Typen:den Überlebenskampf... .Bei dem Arcade Modus bekommt man mehrere Gegner und muss gegen sie gewinnen bis man ihn gemeistert hat.Man spielt neue Arten frei,indem man die alten Herausforderungen gewinnt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki