Fandom

Gokupedia

Chaozu

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Chaozu ist ein kleiner Mensch, der aussieht wie eine Puppe: Kreideweißes Gesicht, rote Backen und ein einzelnes Haar unter seiner Kappe.

Er ist Tenshinhans bester Freund; mit ihm hat er zusammen bei Tsuru Sennin trainiert. Körperlich ist er eher schwach, dafür hat er exzellente telekinetische Fähigkeiten.

Chaozus Geschichte

Antritt zum 22. Tenkaichi Budōkai

Chaozu tritt mit Tenshinhan das erste mal beim 22. Tenkaichi Budōkai auf, in Begleitung ihres Meisters. Allerdings unterliegt er bereits im Viertelfinale Kuririn, da dieser ihn mit Rechenaufgaben verwirrt und er somit seine Psy-Fähigkeiten nicht einsetzen kann.

Kampf gegen Piccolo

Nachdem er, wie Tenshinhan, den Herrn der Kraniche verlassen hat, schließt er sich der Gruppe um Son Goku an. Im Kampf gegen den Piccolo Daima-Ō wird Chaozu getötet, jedoch später mit den Dragon Balls wieder zum Leben erweckt.

Kampf gegen die Saiyajin

Als die Sayajin auf der Erde landen, kämpft er mit den anderen gegen Nappa. Da er körperlich nicht sehr stark ist, beschließt er, mutig wie er ist, sich und Nappa in die Luft zu sprengen. Allerdings überlebt Nappa und Chaozus Opfer ist umsonst gewesen.

Im Jenseits trainiert er bei Meister Kaio.

Im Laufe der Zeit kann er allerdings nicht mehr mit den Kämpfern der Z-Gruppe mithalten und zieht sich mit Tenshinhan in die Berge zurück. Fortan hat er nur noch Kurzauftritte.

Hintergrundinformationen

Anmerkungen und Einzelnachweise

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki